LIZENZVEREINBARUNG - FLASHBACK EXPRESS

ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Dies ist ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen Ihnen, dem Endbenutzer, und BlueberrySoftware Ltd.

BLUEBERRY SOFTWARE LTD ("Blueberry" oder "LIZENZGEBER") LIZENZIERT DIE ENTHALTENE SOFTWARE AN SIE ("BENUTZER" oder "LIZENZNEHMER") NUR UNTER DER BEDINGUNG, dass SIE ALLE IN DIESEM LIZENZVERTRAG ENTHALTENEN BEDINGUNGEN AKZEPTIEREN. BITTE SORGFÄLTIG LESEN SIE DIE BEDINGUNGEN SORGFÄLTIG, BEVOR SIE DIESES PAKET ÖFFNEN ODER DIE INSTALLATION VON FlashBack EXPRESS ("DIE SOFTWARE") vornehmen, WENN SIE DURCH DAS ÖFFNEN DES PAKETS ODER DIE INSTALLATION DER SOFTWARE IHRE ZUSTIMMUNG ANZEIGEN. WENN SIE MIT DIESEN BEDINGUNGEN NICHT EINVERSTANDEN SIND, IST BLUEBERRY NICHT VERPFLICHTET, IHNEN DIE SOFTWARE ZU LIZENZIEREN, IN WELCHEM FALL SIE DIE SOFTWARE NICHT INSTALLIEREN SOLLTEN.

VERTEILUNG
Die Software darf vorbehaltlich der Bedingungen dieser Vereinbarung frei verteilt werden. Sie darf in keiner anderen Form verbreitet werden. Sie dürfen keine Spenden oder Zahlungen für Kopien der von Ihnen vertriebenen Software verlangen.

LIZENZ

Die Software, die dieser Lizenz beiliegt, ist Eigentum von Blueberry oder ihrer Lizenzgeber und ist durch das Urheberrecht und andere Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt. Obwohl Blueberry zu jeder Zeit Eigentümer der Software ist, haben Sie nach Annahme dieser Lizenz bestimmte Rechte zur Nutzung der Software. Außer durch einen Zusatz, der dieser Lizenz beiliegt oder ihr hinzugefügt werden kann, sind Ihre Rechte und Pflichten in Bezug auf die Nutzung dieser Software wie folgt:

Sie dürfen:

  1. Installieren und betreiben Sie die Software kostenlos auf einer unbegrenzten Anzahl von PCs.

Sie dürfen nicht:

  1. die Software oder ihre Dokumentation zu vermieten, zu verleasen, zu verteilen, zu lizenzieren oder anderweitig an eine andere Partei zu übertragen. Der Lizenznehmer darf eine angemessene Anzahl von Sicherungskopien nur für Archivierungszwecke erstellen. Die Software enthält urheberrechtlich geschütztes Material, Geschäftsgeheimnisse und anderes urheberrechtlich geschütztes Material. Wenn der Lizenznehmer das Recht hat, die Software für mehrere Benutzer zu vervielfältigen, muss der Lizenznehmer auf all diesen Kopien der Software die Urheberrechtsvermerke und alle anderen Eigentumsvermerke, die sich auf der Originalkopie der Software befanden, reproduzieren; oder
  2. die Software zu dekompilieren, zurückzuentwickeln, zu disassemblieren, jeglichen Versuch zu unternehmen, den Quellcode der Software zu ermitteln oder die Software anderweitig auf eine für den Menschen wahrnehmbare Form zu reduzieren, oder die Software oder die Dokumentation ganz oder teilweise zu modifizieren, zu vernetzen oder abgeleitete Werke auf der Grundlage der Software oder der Dokumentation zu erstellen, noch dies einer anderen Partei zu gestatten.
  3. Ungeachtet der hierin enthaltenen Bestimmungen stimmt der Lizenznehmer zu, dass, wenn die Software rechtmäßig außerhalb der Vereinigten Staaten in einer Gerichtsbarkeit erworben wurde, die Mitglied der Europäischen Union ist und der Richtlinie 91/250/EWG des EWG-Rates vom 14. Mai 1991 unterliegt, der Lizenznehmer sich damit einverstanden erklärt, dass er innerhalb dieser Gerichtsbarkeit nicht versuchen wird, die Software in eine andere Computersprache zurückzuentwickeln oder zu dekompilieren, es sei denn, dies ist ausdrücklich und spezifisch in der Richtlinie 91/250/EWG des EWG-Rates vom 14. Mai 1991 vorgesehen, und es keiner Partei im Namen des Lizenznehmers erlaubt, dies zu versuchen. Sämtliche Informationen, die während solcher rechtmäßigen Reverse-Engineering- und/oder Dekompilierungsaktivitäten erhalten werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Organisation, Logik, Algorithmen und Prozesse der Software, gelten als vertrauliche und geschützte Informationen von Blueberry oder seinen Lizenzgebern.

VERWENDUNG VON FILMEN, DIE VON FLASHBACK GESCHAFFEN WURDENEXPRESS

Sie haben die vollen Rechte an den Filmen, die Sie mit FlashBack Express erstellen, und dürfen sie für kommerzielle Zwecke verwenden.

DATENSCHUTZ

Der Benutzer ist dafür verantwortlich, dass FlashBack Express nicht in einer Weise verwendet wird, die eine Verletzung der persönlichen Privatsphäre darstellen könnte.

TECHNISCHE UNTERSTÜTZUNG

Blueberry ist nicht verpflichtet, den Benutzern von FlashBack Express über den Zugang zu den FAQ und den auf unserer Website verfügbaren Artikeln hinaus technischen Support zu leisten.

Blueberry bietet Premium-Support für FlashBack Pro Eigentümer gegen eine zusätzliche, jährlich zu zahlende Gebühr. Der Premium-Support umfasst vorrangigen E-Mail-Support und Telefon-Support. Site-Lizenz-Kunden müssen Benutzer als Kontaktstelle für das Blueberry Support-Team benennen.

Blueberry kann technische Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, Blueberry für Blueberryden Produktsupport, die Entwicklung und andere Geschäftszwecke verwenden. Blueberry wird diese technischen Informationen nicht in einer Form nutzen, die Sie persönlich identifiziert.

EXPORTGESETZ-VERSICHERUNGEN

Der Lizenznehmer stimmt zu und bestätigt, dass weder die Software noch andere technische Daten, die er von Blueberrywerden außerhalb der Vereinigten Staaten ausgeführt, es sei denn, sie sind nach den Gesetzen und Vorschriften der Vereinigten Staaten genehmigt und zulässig. Wenn die Software rechtmäßig vom Lizenznehmer außerhalb der Vereinigten Staaten erworben wurde, stimmt der Lizenznehmer zu, dass er weder die Software noch andere technische Daten, die er von Blueberrynoch das direkte Produkt davon, es sei denn, dies ist nach den Gesetzen und Bestimmungen der Vereinigten Staaten und den Gesetzen und Bestimmungen der Gerichtsbarkeit, in der der Lizenznehmer die Software erhalten hat, zulässig. Die Software darf nicht in die folgenden Länder exportiert werden: Kuba, Iran, Irak, Libyen, Nordkorea, Sudan oder Syrien.

KÜNDIGUNG

Diese Lizenz gilt bis zur Beendigung. Der Lizenznehmer kann diese Lizenz jederzeit beenden, indem er alle Kopien der Software und der Dokumentation vernichtet. Diese Lizenz endet sofort und ohne Vorankündigung, Blueberrywenn der Lizenznehmer irgendeine Bestimmung dieser Lizenz nicht einhält. Nach der Kündigung muss der Lizenznehmer alle Kopien der Software und der Dokumentation vernichten und jede weitere Nutzung der Software einstellen.

BESCHRÄNKTE GARANTIE

Blueberry garantiert, dass die Medien, auf denen die Software vertrieben wird, frei von Mängeln sind und dass die Software für einen Zeitraum von dreißig (30) Tagen nach dem Kauf im Wesentlichen so funktioniert, wie in ihrer Dokumentation beschrieben. Ihr einziges Rechtsmittel im Falle eines Verstoßes gegen diese Garantie ist, dass Blueberry wird nach eigenem Ermessen alle defekten Medien ersetzen, die an Blueberry innerhalb der Garantiezeit oder erstatten Sie das Geld, das Sie für die Software bezahlt haben. Blueberry garantiert nicht, dass die Software Ihren Anforderungen entspricht oder dass der Betrieb der Software ununterbrochen oder fehlerfrei ist.

DIE OBIGE GARANTIE IST EXKLUSIV UND ERSETZT ALLE ANDEREN GARANTIEN, OB EXPRESSSIE NUN IMPLIZIT ODER NICHT, EINSCHLIEßLICH DER IMPLIZITEN GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER. DIESE GARANTIE GIBT IHNEN BESTIMMTE GESETZLICHE RECHTE. HABEN SIE MÖGLICHERWEISE WEITERE RECHTE, DIE VON STAAT ZU STAAT UNTERSCHIEDLICH SIND.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR SCHÄDEN

UNABHÄNGIG DAVON, OB EIN HIERIN DARGELEGTES RECHTSMITTEL SEINEN WESENTLICHEN ZWECK VERFEHLT, BLUEBERRYIST SIE IN KEINEM FALL HAFTBAR FÜR BESONDERE, INDIREKTE ODER ÄHNLICHE SCHÄDEN, EINSCHLIEßLICH ENTGANGENER GEWINNE ODER DATENVERLUSTE, DIE SICH AUS DER NUTZUNG ODER DER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DER SOFTWARE ERGEBEN, SELBST WENN BLUEBERRYSIE AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. IM FALLE VON FOLGE- ODER NEBENSCHÄDEN IST BLUEBERRYDIE HAFTUNG NICHT HÖHER ALS DER KAUFPREIS FÜR DIE SOFTWARE. BEI DIREKTEN SCHÄDEN IST DIE HAFTUNG BLUEBERRYAUF DAS ZWEIFACHE (2) DES KAUFPREISES FÜR DIE SOFTWARE BEGRENZT.

EINIGE STAATEN LASSEN DIE BESCHRÄNKUNG ODER DEN AUSSCHLUSS DER HAFTUNG FÜR BEILÄUFIG ENTSTANDENE ODER FOLGESCHÄDEN NICHT ZU, SO DASS DIE OBIGE BESCHRÄNKUNG ODER DER AUSSCHLUSS MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ZUTRIFFT. IN KEINEM FALL DARF BLUEBERRYDIE HAFTUNG DAS ZWEIFACHE (2) DES KAUFPREISES FÜR DIE SOFTWARE ÜBERSTEIGEN.

Die oben genannten Haftungsausschlüsse und Einschränkungen gelten unabhängig davon, ob Sie die Software akzeptieren.

EINGESCHRÄNKTE RECHTE DER US-REGIERUNG

VERTEILUNG AN DIE U.S. REGIERUNG. Diese Software ist kommerzielle Software, die ausschließlich auf private Kosten entwickelt wurde. Die Nutzung, Vervielfältigung oder Weitergabe durch zivile Stellen der US-Regierung erfolgt in Übereinstimmung mit den Unterparagraphen (c)(1) und (2) der Commercial Computer Software-Restricted Rights Klausel in 48 CFR 52.227-19. Die Nutzung, Vervielfältigung oder Weitergabe durch Einrichtungen des Verteidigungsministeriums unterliegt ausschließlich den Bedingungen dieses Software-Lizenzvertrags gemäß DFARS 227.7202. Auftragnehmer/Hersteller von
der Software ist Blueberry Software Ltd, 203 Scott House, The Custard Factory, Gibb Street, Birmingham, B9 4AA, Vereinigtes Königreich.

ALLGEMEINES

Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen von England und Wales und ist in Übereinstimmung mit diesen auszulegen. Diese Vereinbarung kann nur durch einen Lizenznachtrag geändert werden, der dieser Lizenz beigefügt oder hinzugefügt werden kann. Sollten Sie Fragen zu dieser Vereinbarung haben oder sich aus irgendeinem Grund an Blueberry wenden wollen, schreiben Sie bitte an: Blueberry Software Ltd, 203 Scott House, The Custard Factory, Gibb Street, Birmingham, B9 4AA, Vereinigtes Königreich.

---------------------------
Über das von Cisco bereitgestellte Binärprogramm des OpenH264-Videocodecs
-------------------------------

Cisco stellt dieses Programm unter den Bedingungen der BSD-Lizenz zur Verfügung.

Zusätzlich wird diese Binärdatei unter Cisco's AVC/H.264 Patent Portfolio License von MPEG LA lizenziert, ohne Kosten für Sie, vorausgesetzt, dass die unten in den Abschnitten zum AVC/H.264-Patentportfolio aufgeführten Anforderungen und Bedingungen erfüllt sind.

Wie bei allen AVC/H.264-Codecs können Sie auch hier Ihre eigene Patentlizenz von MPEG LA oder von den einzelnen Patentinhabern erhalten oder auf eigenes Risiko vorgehen. Ihre Rechte von Cisco im Rahmen der BSD-Lizenz sind von dieser Wahl nicht betroffen.

Weitere Informationen über die OpenH264-Binär-Lizenz finden Sie in der OpenH264-FAQ unter http://www.openh264.org/faq.html#binary

Ein entsprechender Quellcode zu diesem Binärprogramm ist unter den gleichen BSD-Bedingungen verfügbar, die unter http://www.openh264.org zu finden sind.

----
BSD-Lizenz
----

Urheberrecht © 2014 Cisco Systems, Inc.

Alle Rechte vorbehalten.

Die Weiterverteilung und Verwendung in Quellcode- und Binärform, mit oder ohne Modifikationen, ist unter folgenden Bedingungen erlaubt

1. Bei der Weitergabe des Quellcodes müssen der obige Urheberrechtsvermerk, diese Liste der Bedingungen und der folgende Haftungsausschluss beibehalten werden.

2. Weiterverbreitungen in binärer Form müssen den obigen Copyright-Hinweis, diese Liste der Bedingungen und den folgenden Haftungsausschluss in der Dokumentation und/oder anderen Materialien, die mit der Distribution bereitgestellt werden, wiedergeben.

DIESE SOFTWARE WIRD VON DEN URHEBERRECHTSINHABERN UND MITARBEITERN "AS IS" ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND JEGLICHE EXPRESSODER IMPLIZIERTE GARANTIEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE IMPLIZITE GARANTIE DER MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, WERDEN AUSGESCHLOSSEN. IN KEINEM FALL SIND DER URHEBERRECHTSINHABER ODER DIE MITWIRKENDEN FÜR DIREKTE, INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, SPEZIELLE, EXEMPLARISCHE ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIEßLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE BESCHAFFUNG VON ERSATZGÜTERN ODER -DIENSTLEISTUNGEN; NUTZUNGS-, DATEN- ODER GEWINNVERLUST ODER GESCHÄFTSUNTERBRECHUNG) HAFTBAR, WIE AUCH IMMER VERURSACHT UND NACH WELCHER HAFTUNGSTHEORIE AUCH IMMER, SEI ES DURCH VERTRAG, GEFÄHRDUNGSHAFTUNG ODER UNERLAUBTE HANDLUNG (EINSCHLIEßLICH FAHRLÄSSIGKEIT ODER ANDERWEITIG), DIE SICH IN IRGENDEINER WEISE AUS DER NUTZUNG DIESER SOFTWARE ERGEBEN, SELBST WENN AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE.

----------------------
AVC/H.264 Patentportfolio-Lizenzhinweis
----------------------

Die binäre Form dieser Software wird von Cisco unter der AVC/H.264 Patent Portfolio License von MPEG LA vertrieben und unterliegt den folgenden Anforderungen, die auf Ihre Nutzung dieser Software anwendbar sein können oder auch nicht:

Dieses Produkt wird im Rahmen der AVC-PATENT-PORTFOLIO-LIZENZ für die persönliche Nutzung durch einen Verbraucher oder andere Benutzer lizenziert, für die es keine Vergütung erhält, um (i) VIDEO in Übereinstimmung mit den folgenden Bestimmungen zu kodieren DEN AVC-STANDARD ("AVC-VIDEO") UND/ODER (ii) AVC-VIDEO, das von einem VERBRAUCHER, der eine persönliche Tätigkeit ausübt, kodiert wurde UND/ODER von einem VIDEOANBIETER, der eine Lizenz für die Bereitstellung von AVC-VIDEO besitzt, erworben wurde. ES WIRD KEINE LIZENZ FÜR EINE ANDERE VERWENDUNG GEWÄHRT ODER IMPLIZIERT. ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN KÖNNEN BEI MPEG LA, L.L.C. EINGEHOLT WERDEN, SIEHE

Dementsprechend wird darauf hingewiesen, dass Inhaltsanbieter und Sender, die AVC/H.264 in ihrem Dienst verwenden, möglicherweise eine separate Nutzungslizenz von MPEG LA erwerben müssen, die in der ZUSAMMENFASSUNG DER LIZENZBEDINGUNGEN für AVC/H.264 von MPEG LA unter http://www.openh264.org/mpegla als "(b) Unterlizenzen" bezeichnet wird.

-------------------
AVC/H.264 Patent-Portfolio-Lizenzbedingungen
-------------------

Darüber hinaus wird die von Cisco bereitgestellte Binärdatei dieser Software nur dann unter der Cisco-Lizenz von MPEG LA lizenziert, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

1. Die von Cisco zur Verfügung gestellte Binärdatei wird separat auf das Gerät des Endbenutzers heruntergeladen und vor dem Herunterladen auf das Gerät des Endbenutzers nicht in die Software von Drittanbietern integriert oder mit dieser kombiniert;

2. Der Endbenutzer muss die Möglichkeit haben, die Verwendung der von Cisco bereitgestellten Binärdatei zu kontrollieren (z.B. zu aktivieren, zu deaktivieren oder wieder zu aktivieren);

3. Software von Drittanbietern muss an dem Ort, an dem Endbenutzer die Verwendung der von Cisco bereitgestellten Binärdatei kontrollieren können, den folgenden Text anzeigen:

"OpenH264 Video-Codec von Cisco Systems, Inc. bereitgestellt".

4. Jegliche Software von Drittanbietern, die die von Cisco bereitgestellte Binärdatei verwendet, muss den gesamten oben genannten Text sowie die letzte Bedingung in der EULA und/oder an einem anderen Ort, an dem dem Endbenutzer Lizenzinformationen zur Verfügung gestellt werden sollen, reproduzieren.